Bild und Text-Block

Bücherschatzkiste

Text-Block

Alter der Mitwir­ken­den
Kinder von 9 Jahren

Anliegen/​Idee
Guten Lese­stoff für unsere Klasse gewin­nen – und vorher selbst ein Buch schrei­ben.

Gesche­hen
Ein Buch­pro­jekt von Kindern entstand von Kindern der Volks­schule Rank­weil Brede­ris nach einem Kinder­rechts­se­mi­nar: Sie befan­den, der Schul­bi­blio­thek mangle es an Lese­stoff. Auch waren die guten Bücher häufig bereits entlehnt. Deshalb woll­ten die jungen Leute ihre eigene Klas­sen­bi­blio­thek anle­gen. Doch stop, halt! Damit Bücher gut behan­delt, recht­zei­tig zurück­ge­bracht und über­haupt gekauft werden konn­ten – dafür war Eigen­in­itia­tive gefragt. Die Kinder entschie­den: Wir schrei­ben unser eige­nes Buch! Während eines ganzen Schul­jah­res schrie­ben sie ihre eigen­wil­li­gen Geschich­ten – in ihrer Frei­zeit, versteht sich. Die Lehre­rin half in der Orga­ni­sa­tion der Buch­pro­duk­tion und auf Anfrage bei der Recht­schrei­bung.

Ein Vater unter­stützte im Layou­tie­ren und bei den öffent­li­chen Lesun­gen und dem Buch­ver­kauf kamen viele Eltern zum Einsatz – im Publi­kum und beim Buffet. Der Ertrag war erheb­lich, die Klas­sen­bi­blio­thek eine große Freude der Kinder – und schließ­lich ein Erbstück für die Schul­bi­blio­thek.

Beglei­tet von
Bianca Bitsch­nau, Markt­ge­meinde Rank­weil / Welt der Kinder; Andrea Fleisch, Volks­schule Rank­weil-Brede­ris

Mitge­tra­gen von
Markt­ge­meinde Rank­weil und Volks­schule Brede­ris sowie Eltern der 3. Klasse 2010/11

Über­ra­schen­des, Erfreu­li­ches, Stol­per­steine 
Die Weit­sicht der Kinder: Was wir gemein­sam schaf­fen bekommt mehr Wert. Und die wieder­keh­rende Erfah­rung: Wo Kinder aktiv werden, lassen sich Erwach­sene anste­cken.

Bilds­li­der-Block