zem­si Stadt­ma­ga­zin

Editorialdesign

Von Emsern für Emser

 

Die Idee für das zem­si-Stadt­ma­ga­zin für Hohen­ems ent­stand Anfang Mai 2018. Ein klei­nes Redak­ti­ons­team fand sich zusam­men, gestal­te­te und tex­te­te das aller­ers­te zem­si, das schon Mit­te Juni erschien. Nach anfäng­li­cher Skep­sis wur­de das Maga­zin von den Hohen­em­ser Bür­gern begeis­tert gele­sen – und wuchs.

 

Bis­her erschie­nen bereits vier Aus­ga­ben, die ein vol­les Jahr in Hohen­ems zusam­men­fas­sen und das zem­si wächst und ent­wi­ckelt sich wei­ter. Auf eine beson­de­re Art fasst das Maga­zin Geschich­ten, Fund­stü­cke aus Hohen­em­ser Geschäf­ten, Neu­es, Ter­mi­ne und Loka­li­tä­ten zusam­men und stellt so eine stän­dig aktu­el­le Chro­nik der Stadt Hohen­ems dar – von Emsern, für Emser. 

 

Das zem­si ist in den Geschäf­ten der Innen­stadt für alle erhält­lich, und das sogar kom­plett gra­tis. Wer kann, der kann.

 

 

Es ist schön zu sehen, was ent­steht, wenn sich Men­schen zusam­men­tun und ein gemein­sa­mes Ziel ver­fol­gen.

Chris­ti­an Vuis­sa, zem­si Her­aus­ge­ber

Von uns viergestalten

zurück zu zem­si Stadt­ma­ga­zin